realize your ideas

KiKA-Sendung „Erde an Zukunft“ widmet sich dem Thema Virtuelle Realität

KiKA-Sendung „Erde an Zukunft“ widmet sich dem Thema Virtuelle Realität

Logo der Sendung
Logo der Sendung „Erde an Zukunft“ © KiKA

Wer wollte nicht schon einmal fremde Länder bereisen, einen Abstecher auf den Mond machen oder gleich in eine unbekannte Welt abtauchen, ohne dafür einen Schritt nach draußen tun zu müssen? Durch Bücher, Filme und Videospiele ist das schon länger möglich, aber dank der Virtuellen Realität (VR), lässt sich das seit ein paar Jahren noch intensiver als je zuvor erleben. Die Sendung „Erde an Zukunft“ hat sich deshalb diesem spannenden Thema angenommen!

Wir wollen an dieser Stelle natürlich nicht zu viel verraten, damit ihr euch die Sendung noch selber ansehen könnt. Nur so viel: Es werden u. a. verschiedene Anwendungen wie ein Malprogramm für VR-Headsets durch Moderator Felix und seine Helfer, eine turbulente Achterbahnfahrt, die mithilfe von Virtual Reality gehörig aufgepeppt wurde, und eine günstige VR-Brille zum Selberbasteln gezeigt. Zu guter Letzt wird auch noch ein interessanter und lustiger Einblick in die Zukunft der Technologien VR und auch AR (Augmented Reality), die schon durch die Smartphone-App Pokémon Go weltweit für Furore sorgte, gegeben. Dieser kleine Ausflug hat dem Moderator ziemlich viel abverlangt. ;)

Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß und können die Sendung Interessierten nur wärmstens ans Herz legen. Ihr könnt euch das Video der aktuellen Folge „Mit Datenbrillen unbekannte Welten erkunden!“ noch 5 Tage lang unter folgendem Link ansehen. Wir wünschen euch viel Spaß dabei!

http://www.kika.de/erde-an-zukunft/sendungen/sendung98834.html

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar